Zum Hauptinhalt springen

ADMIRAL unterstützt Radio 7 Drachenkinder

Markus Rudolph und sein Team bei der Spendenübergabe an Ursula Schuhmacher (Leitung Drachenkinder, Radio 7 Drachenkinder) (2. v. r.)

Zum 13. Spendenmarathon des Senders Radio 7 übergaben Gebietsleiter Markus Rudolph und sein Team im Dezember einen Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro zugunsten der Charity-Aktion Radio 7 Drachenkinder an den Radiosender. Gesammelt wurde das Geld seit März 2018 in zwölf ADMIRAL Spielhallen im Süden Baden-Württembergs und Bayerns.

Unter der Federführung von Nina Seiz, Auszubildende zur Automatenfachfrau im zweiten Lehrjahr, wurden die teilnehmenden Spielhallen im letzten Jahr mit Flyern, Plakaten und selbst gestalteten Spendendosen ausgestattet. So hatten Mitarbeiter und Gäste die Möglichkeit, die Aktion zu unterstützen.

„Inspiriert hat uns das Projekt der Auszubildenden, die zur Weihnachtszeit mit der Aktion ‚Die LÖWEN-Gruppe erfüllt Kinderwünsche‘ Kindern aus umliegenden Hilfeeinrichtungen kleine Weihnachtsgeschenke zukommen ließen. Wir fanden das Projekt großartig und wollten auch an anderen Standorten etwas Gutes tun“, berichtet Organisatorin Nina Seiz. So konnten rund 1.500 Euro für den guten Zweck gesammelt werden.

Radio 7 Drachenkinder ist eine der erfolgreichsten Spendenaktionen Baden-Württembergs. Mit dem Spendenmarathon 2018 flossen insgesamt rund 278.000 Euro in den Spendentopf. Seit der Gründung des Projekts im Jahr 2005 setzt sich der Sender für kranke, behinderte oder traumatisierte Kinder und Jugendliche aus dem Sendegebiet ein. So konnten mit mehr als sechs Millionen Euro bereits 1.800 soziale Projekte unterstützt werden.

Pressekontakt

Unternehmenskommunikation und Presse

Simon Obermeier
Stellvertretender Pressesprecher
Saarlandstr. 240
55411 Bingen
Tel.: 06721 407 266
E-Mail.: pr@loewen-gruppe.de 

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen