Skip to main content

Vorreiter der Branche


Glücksspiel ist ein sozial sensibles Produkt. In diesem Bewusstsein arbeiten wir bei ADMIRAL Spielhalle jeden Tag. Deshalb gehen wir eigene Wege. Wege, die weit über die gesetzlichen Vorschriften hinausgehen. Denn wir streben nach den optimalen Maßnahmen im Bereich des Spieler- und Jugendschutzes. Wir wollen Vorreiter und Vorbild in der Branche sein und andere mitnehmen. Responsible Gaming ist der Kern unserer unternehmerischen Verantwortung. Und das leben wir tagtäglich. Unter anderem werden alle ADMIRAL Spielhallen als „Regelmäßig geprüfte Spielstätte“ vom TÜV Rheinland zertifiziert.

Ziel all unserer Maßnahmen zum Spielerschutz ist es: Der Spielgast muss davor bewahrt werden, ein missbräuchliches oder problematisches Spielverhalten zu entwickeln. Das Entscheidende sind dabei engagierte, qualifizierte und freundliche Mitarbeiter in der ADMIRAL Spielhalle. Ihre Aufmerksamkeit und ihr Präventionswissen ist es letztlich, das dazu beiträgt, Fehlentwicklungen frühzeitig zu erkennen und zu verhindern. Darüber hinaus setzen wir auf die Entwicklung zukunftsweisender Techniken für den Jugend- und Spielerschutz. In vielen der ADMIRAL Spielhallen nutzen wir bereits heute das Zutrittskontrollsystem CLEVER ENTRY. Dieses unterstützt die Servicekräfte durch eine automatisierte Alterskontrolle und einen Sperrdatei-Abgleich. Mit dem Einsatz dieser technischen Mittel liegen wir weit über den Forderungen der unterschiedlichen Landesspielhallengesetze, wie etwa in Hessen oder Rheinland-Pfalz. Und wir arbeiten weiterhin daran, den Spielerschutz auch technisch weiter zu optimieren.

In einigen ADMIRAL Spielhallen, die sich in unmittelbarer Nähe zu jugendrelevanten Orten, wie Berufsschulen oder Diskotheken, befinden, verfolgen wir freiwillig strengere Regeln. Denn dort heißt es: Zutritt erst ab 21 Jahren anstatt 18 Jahren. Entsprechende Hinweise an der Tür machen das auch nach außen hin deutlich. Diese freiwillige Selbstverpflichtung wird bundesweit in all unseren ADMIRAL Spielhallen streng kontrolliert. Unsere Servicekräfte werden regelmäßig dazu geschult und sind angehalten, Jugendschutzkontrollen beim kleinsten Zweifel durchzuführen.

Kontakt

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch die Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen